Türkische Ägäis - Clousun - Reiseziele in Deutschland

clousun - Deutschland
clousun
Direkt zum Seiteninhalt

Türkische Ägäis

clousun-aktiv > Türkei
Neben der Riviera ist die Ägäisküste, die vom Beginn der Dardanellen bis nach Fethiye reicht, die wichtigste Urlaubsdestination der Türkei. Viele Buchten und Halbinseln prägen neben einer stark zerklüfteten Küste den Verlauf der Ägäis. Wunderschöne Strände mit glasklarem blauem Meerwasser und zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten warten in beliebten Ferienorten auf Urlauber. Die Besichtigung weltbekannter antiker Stätten wie Ephesus und Troja in dieser Region sind besonders für Kulturliebhaber absolut zu empfehlen. Zu den wichtigsten Urlaubsorten gehören Bodrum, Cesme, Fethiye, Ismeler, Kusadasy, Marmaris und Ölüdeniz. Größte Stadt der Region ist Izmir, die mit über 4 Millionen Einwohnern die viertgrößte Stadt der Türkei ist. Besonders beliebt ist die Ägäisküste bei Seglern, mit ihren zahlreichen Buchten und den vielen kleinen Inseln gehört die Küste zu den schönsten Segelrevieren im gesamten Mittelmeerraum. Die Urlaubsregion wird über drei internationale Flughäfen erreicht, der größte ist der Flughafen von Izmir, daneben werden noch die Flughäfen von Bodrum und Dalaman angeflogen.
Typische Gasse in der Shoppingmeile von Bodrum
Typische Gasse in der Shoppingmeile von Bodrum
İcmeler ist ein beliebter Ferienort südwestlich von Marmaris
İcmeler ist ein beliebter Ferienort südwestlich von Marmaris
Die Ägäisregion verfügt über ein typisch mediterranes Klima. Nach einem milden Frühling mit Durchschnittstemperaturen von 20 Grad folgen die Sommermonate Juni bis September, in denen die Temperaturen auf 30 Grad ansteigen können, selten aber darüber, da anders als an der Riviera hier stets eine leichte Brise weht und die Temperaturen daher auch im Hochsommer immer ein wenig unter denen in Kemer oder Side liegen. Auch der Herbst bietet noch beste Bedingungen für einen Urlaub, das Mittelmeer ist dann immer noch 20 Grad warm und daher für einen Badeurlaub gut geeignet. Im Winter fallen die Temperaturen selten unter 13 Grad, das Wasser kühlt sich dann auf 16 Grad ab. Der meiste Regen fällt in den Wintermonaten November bis Februar mit bis zu 14 Regentagen, während in den Sommermonaten kein nennenswerter Niederschlag zu verzeichnen ist.
Das Kastell Marmaris Kalesi aus dem 16. Jahrhundert
Die Blaue Lagune von Ölüdeniz
Die von uns besuchten Urlaubsorte an der Türkischen Ägäis

Bodrum, in der Antike als Halikarnassos bekannt, liegt auf der gleichnamigen Halbinsel. In den letzten Jahren hat sich Bodrum zu einem angesagten Ferienort entwickelt, in dem auch der internationale Jetset Urlaub macht ... weiter

Über die Strandpromenade ist Marmaris mit dem Vorort Icmeler verbunden, das an einem meist flach abfallendem Sand-/Kiesstrand liegt. Dieser Urlaubsort ist zwischen 1990 und 2000 entstanden und verfügt über eine große Anzahl von Hotels und Appartements ...weiter

Eine weitere große Urlaubsregion an der Türkischen Ägäisküste ist Marmaris sowie der 8 Kilometer entfernte Vorort Icmeler. Marmaris, in der Antike unter dem Namen „Physkos“ bekannt, liegt umrahmt von Bergen und Pinienwäldern an einer großen, geschützten Bucht mit dem größten Yachthafen im östlichen Mittelmeer ... weiter

Etwa 15 Kilometer östlich von Fethiye liegt der berühmte Strand von Ölüdeniz, der auf vielen Fotomotiven der Türkei zu finden ist. Die Blaue Lagune leuchtet hier besonders stark in unterschiedlichen Blautönen. Das absolut stille Wasser der Bucht verleiht diesem Ort seinen Namen, Ölüdeniz bedeutet „Stilles Meer“ ... weiter
Booking.com
Zurück zum Seiteninhalt